Ice-Zeit Gästebuch

Hier findest Du Meinungen unserer Reisegäste.
Wir haben unsere Reisegäste für ihre Meinung nicht gesponsert oder bestochen!!!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.204.179.0.
Es dauert immer eine Weile, bis Dein Eintrag sichtbar ist.
Katrin aus MV schrieb am 26. Juni 2019:
"Schöne Tage - nicht weinen, dass sie vergangen, sondern lächeln, dass sie gewesen." (R. Tagore)
Ich konnte einfach abtauchen und "SEIN"!
Beste Reiseleitung ever!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Susanne M. aus Berchtesgaden schrieb am 20. März 2019:
Eine phantastische Reise durch Island mit schönen Naturgewalten. Die Begeisterung von Michi über den Inselstaat sprang förmlich über. Von einem Polarfuchs, vielen Schneehühner, schöne leichte Polarlichter, Gletschern bis hin zur Walsichtung, alles dabei. Michi hat mir mit seiner lockeren Art den kleinen Inselstaat näher gebracht. Sicherlich wird mich die Insel im Sommer nochmal, mit Michi, begeistern. Sorry Michi, da musst nun durch 😜.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Jörg aus Neustadt in Sachsen schrieb am 20. März 2019:
Über einen Flyer wurde ich auf die Tour aufmerksam. Die Beschreibung klang interessant und ich wurde nicht enttäuscht. Ein Klasse Tour im Süd(ost)en von Island. Jeden Tag das volle Programm an frischer Luft. Von Wind und Regen bis hin zu bestem Sonnenschein war alles dabei was Island zu bieten hat. Dazu eine Klasse Reiseleitung durch Michi. Mit seinem Wissen über Island kann er bei jedem Thema glänzen, egal ob Geographie, Geologie, Vulkanologie, Metreologie, Geschichte, Flora und Fauna oder Sprache. Das Programm war sehr abwechslungsreich, angefangen von Wasserfällen über Strände und Steilküsten mit ihren Brandungen, den verschiedenst ausgeprägten Gletscherzungen von Myrdalsjökull und Vatnajökull mit und ohne Gletscherlagunen, einem Fumarolenfeld bis hin zum einem Freibad in geothermal erhitzten Wasser.
Die Unterkünfte und Verpflegung sind top, einzig das Polarlicht hat gefehlt. Aber Wetter ist halt Wetter und lässt sich nicht beeinflussen. Schließlich gehört auch etwas Glück dazu.
Zusammengefasst: Eine Tour die Lust auf mehr Island (mit ICE-Zeit) macht. Und das ein Teil der Reisegruppe „Wiederholungstäter“ bei ICE-Zeit sind spricht für sich. Also Achtung Michi: Es könnte passieren dass ich wieder komme 😉
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Georg aus Leverkusen schrieb am 13. März 2019:
War wirklich eine schöne Woche. Polarlichter hat zwar nicht gut geklappt aber alles andere war super. Michi macht das Klasse. Perfekt organisiert und wirklich tolle Flecken angefahren. Die ganze Zeit draußen und teilweise abseits der Touristenströme. Wie versprochen....schön.
Alles gute und noch viele schöne Fahrten, vielleicht auch noch mal mit uns. Es gibt so viel schönes zu sehen.....
Grüße Georg
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Mechthild aus Leverkusen schrieb am 13. März 2019:
Nach einer wunderbaren Woche entlang der Südküste des winterlichen Island ein ganz großes "Dankeschön" an Michi, der es meisterlich verstanden hat uns diese außergewöhnliche Insel und ihre unglaublich beeindruckenden Landschaften zu zeigen und jeden aus der Gruppe in deren Bann zu ziehen. Auch wenn die Polarlichter nur schwach zu sehen waren, wir alle Wetterlagen erlebt haben: Michi hatte immer ein ganz besonderes Ziel für uns parat, kannte jede Gletscherzunge oder Landschaft und konnte die Gruppe immer wieder begeistern. Danke auch an unsere durchaus nicht homogene, aber überaus nette Gruppe, die in der Woche richitg freundschaftlich zusammen gewachsen ist und mich am letzten Tag, an dem mein Fuss leider noch unbedingt ein isländisches Krankenhaus von innen kennen lernen wollte so großartig aufgefangen hat, dass selbst dadurch diese Island Reise in ungetrübter Erinnerung und ein unvergessliches Erlebnis bleiben wird. Sollten wir nochmal nach Island kommen können, dann nur mit Ice Zeit und Michi!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Barbara Seifert aus Leipzig schrieb am 13. März 2019:
Diese Reise nach Island war zum vierten Mal ein Unternehmen mit" ICE-ZEIT". - Welch ein Glück" !
Allein das dürfte für Islandinteressierte ein Hinweis sein ,
dass es hier um Stimmigkeit, um ausgezeichnete Organisation, hundertprozentige Landeskundigkeit, Führung, Hilfe, Klima- menschliches, humoriges und natürlich einfach" Wetter" für die, welche die diesbezügliche Abwechslung lieben.
Mit "Michi"und seiner 29jährigen Landeserfahrung hat man einen Garanten für ein tolles Islanderlebnis .
Ich kann es nur noch so unterstreichen : !!!!!!!! 😊💕
Ein herzliches Dankeschön Michi und Grüsse !
Barbara
--So lange die Füsse mich tragen --------! Immer wieder!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maria Bielecki aus Bad Hersfeld schrieb am 25. Dezember 2018:
Island war schon immer mein Traumreiseziel.Ich wußte,dass es schön wird.Doch die Wirklichkeit hat alle meinen Erwartungen um das Vielfache übertroffen.Die Art und Weise,wie wir die Insel erkundet haben:die Wanderungen,oft abseits der offizielen Wegen durch Schlüchte und Bäche,auf die Vulkankrater,hinter die Wasserfälle,zu den dampfenden Plätzen,Gletschern und "Eisbergen" zu einem einzigartigen Erlebnis.Auch meine Höhenangst wurde durch Michi`s helfende Hand mir der Zeit ein wenig überwunden.Danke Michi und der ganzen Gruppe für die wunderbare Zeit.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Norbert aus Rheinland-Pfalz schrieb am 25. September 2018:
Reise: Sondergruppenreise / 4x4 Selbstfahrer Foto-Tour
Die Idee für eine 4x4 Selbstfahrertour wurde vor zwei Jahren bei einer Island-Spezial-Tour geboren, da war ich als passionierter Geländewagenfahrer natürlich sofort dabei ! 🙂
Zu Beginn der Tour gab es theoretische Tipps von Michi, sowie praktische Übungen im Durchqueren von Furten und zur Bewältigung steiler, steiniger und fast unfahrbarer Pisten mit gefühlten 200 % Steigung oder Gefälle! Aber unsere drei 4x4 - Urgesteine aus Great Britain schafften alle Passagen mit Bravour... Die Piloten mit ihren Co-Piloten und Passagieren natürlich auch !!!
Die Sicherheit stand bei allen Aktionen natürlich immer an oberster Stelle, der Umweltschutz auch: "An alle Fahrer: Bitte nicht im Moooos parken" !!
Bei schwierigem Gelände gab es Ratschläge über Funk, aber auch Infos über Island, genauso wie bei den Gruppen-Reisen im Bus, auch die gewohnten Späßchen von Michi...
Die Fotografie so wie der Einsatz der Drohnen kamen auch nicht zu kurz, es gab genügend Foto-Stopps an schönen Locations.
Alles in Allem war es eine tolle Tour, es hat sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank an ALLE für diese schöne und erlebnisreiche Tour durch das immer wieder schöne Island !
🙂
Bis zum nächsten Treffen Mal in ISLAND !
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Jorge aus OWL schrieb am 25. September 2018:
Reise: Sondergruppenreise / 4x4 Selbstfahrer Foto-Tour
Lieber Michi,
einfach nur, DANKE ... !
Mir persönlich hast Du mit dieser sagenhaft schönen, abwechslungsreichen und spannenden sowie ereignisreichen Reise ein Urlaubserlebnis verschafft, an das ich mich noch lange erinnern werde. Mit großer Freude denke ich daran zurück und habe tatsächlich so manches Mal ein Schmunzeln im Gesicht, da wir einfach soviel Spaß hatten. Wenn Ferienzeit durch IceZeit so nachhaltig wirkt, macht da einer ganz klar einen guten Job!
Bei der ersten Idee eine solche Reise anzubieten, war ich gleich Feuer und Flamme. Ich wusste instinktiv, durch drei vorangegangene Reisen kann das nur gut werden.
Wir wurden nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil, ich weiß gerade nicht ob es sich steigern lässt. Vermutlich ja, denn wer soviel für seine Gäste gibt wird immer bestrebt sein etwas Neues zu finden, was eben nur diesem einen kleinen Personenkreis zuteil wird, der sich auf Dich einlässt. Bitte weiter so.
Bei der nächsten 4x4-Tour, ... nimm mich mit Kapitän auf die Reise !
Und nicht zuletzt gilt der Dank auch allen Mitreisenden, da durch Euch die ganze Tour so einzigartig wurde. Daumen hoch für diese ganz besondere Fotobekloppte Gruppenreise!
In diesem Sinne, gehabet Euch wohl ...
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Claudia Hepe aus Nds. schrieb am 21. September 2018:
Reise: Island, X-TRA Tour Gruppe
Lieber Michi,
um von hinten anzufangen: ich freue mich jedes Mal über Deine Temperaturmeldungen, die Du in den Status stellst, weil sie mich immer an jeden Morgen, Mittag und Nachmittag in "unserem" Bus erinnern, wo wir so viel Spaß hatten, mit Euch allen, Ihr Lieben, egal, wie lang die Fahrt war !!!
Bei dieser Reise fühlte man sich vom ersten Moment an, noch am Flughafen, beim Einladen der Koffer und beim Löffeln des "Skyr" am Auto, den Du uns noch vor dem ersten Einsteigen zugeworfen hast, individuell betreut und geborgen.
Und genauso war dann auch die Reise. Die unbeschreiblich fantastische Landschaft war das Eine. Diese Reise wurde aber erst dadurch zu einem unvergesslichen Erlebnis, dass wir geführt wurden von einem Reiseleiter, der dort, glaube ich, jeden Stein kennt. Du hattest immer ein Auge auf jeden Einzelnen, ob er sich wohl fühlt, ob er zurecht kommt und hast auf den Märschen jeden Einzelnen, wenn nötig, bei schwierig zu passierenden Abschnitten, und auch mal so :), an der Hand genommen und hinüber, hinauf oder hinunter geführt, unter ständiger Motivation und begeistertem Lob, so dass man hinterher gar nicht mehr wusste, wieso man sich ein bisschen davor gefürchtet hatte...
Ein Reiseleiter, der viel Humor hat und immer gute Laune und Lust auf das nächste Abenteuer versprühte, der an jedem Spätnachmittag das letzte Stück des Rückweges schon vorsprintete und es uns dann bei unserer Ankunft schon mit Kaffee und Kuchen am Bus gemütlich gemacht hatte. Und ein Reiseleiter, der auf der Fahrt viele kleine Geschichten über Land und Leute und die Gegend, in der wir uns gerade befanden, erzählt hat und der wohl jede Frage beantworten konnte. Du hast uns an fast allen Tagen der Reise nur an Orte geführt und durch Gegenden gefahren, die sowohl landschaftlich extrem beeindruckend waren, an denen wir aber auch ganz alleine waren, ohne andere Touristen, was für mich besonders schön war und hast Fotostopps eingelegt, wann immer jemand wollte.
Wenn man das Glück hatte, einmal mit Dir einen Teil diese Landes zu erkunden, kann man sich nicht mehr vorstellen, mit einem anderen Reiseveranstalter dorthin zu fahren. Vielen Dank für diese außergewöhnlich schöne Reise !!
Viele liebe Grüße
Claudia
... Diese Metabox ein-/ausblenden.